Aktuelles

Objekt des Monats SEPTEMBER

Als Objekt des Monats präsentieren wir die Gallionsfigur unserer Prunkfregatte "Theresia" in Originalgröße, damit man sich außerhalb des Modells einmal vorstellen kann, welche Dimensionen die "Theresia" wirklich erreicht hat. Als letztes großes Holz-Kriegsschiff der Donau, wurde sie 1768 erbaut, um gegen die Türken vor Belgrad in den Krieg zu ziehen. Um das prunkvolle Modell zu besichtigen und den Größenvergleich anstellen zu können, darf wie immer der Besuch im Schifffahrtsmuseum nicht fehlen.

Objekt des Monats AUGUST

Auch hier im Schifffahrtsmuseum flüchten wir vor der Hitze und tauchen auf den Grund der Donau, zum Altenwörther Schiff - dem ältesten Schiffsfund auf der oberen Donau. Unser Objekt des Monats zeigt das Modell, wie das Schiff vor seinem Versinken 1810 ausgesehen haben muss. Wer die Originalteile des Holzschiffs live erleben will, der wird wie immer im Schifffahrtsmuseum fündig.

Objekt des Monats JULI

Im Mittelpunkt unserer Sonderveranstaltung WACHAUER KERAMIK stehen die sogenannten "Wachauerinnen". Unser Objekt des Monats zeigt die farblose Variante, während es im Museum selbst weitere Wachauerinnen in insgesamt 10 verschiedenen Farbkombinationen zu bewundern gibt. 

Objekt des Monats JUNI

Da unsere Sonderausstellung WACHAUER KERAMIK so gut ankommt, gibt es als Objekt des Monats erneut ein Exponat daraus zu bewundern: Dieses Mal eine hoch aufragende Vase, deren Lasur ein besonderes Highlight darstellt.

Objekt des Monats MAI

Im Frühlingsmonat Mai präsentieren wir erneut ein Gustostückerl in satter Farbenpracht aus unserer aktuellen Sonderausstellung WACHAUER KERAMIK, das das prunkvolle Leibschiff Kaiser Karls VI. in besonderem Glanz erstrahlen lässt.

Objekt des Monats APRIL

Als kleinen Appetizer unserer Sonderausstellung WACHAUER KERAMIK präsentieren wir als eines der berühmtesten Motive zwei Keramik-Zicklein in verschiedensten Farben.