Sonderausstellung 2017

TOM GLAZAR und die DDSG

TOM GLAZAR (1927 - 1973 Wien) war 1953 bis 1959 als Matrose bei der DDSG beschäftigt.
Er hat im Laufe der Jahre zahlreiche Schiffstypen, die bei der Gesellschaft im Einsatz waren, auf seinem Zeichenblock dargestellt.

Vorwiegend handelt es sich aquarellierte Tuschzeichnungen. 
Tom Glazar genoss nie eine künstlerische Ausbildung, hat aber trotzdem einen eigenen Kunststil entwickelt, wobei auch die umgebende Landschaft skizzenhaft ins Bild einbezogen wird.